Translate

Freitag, 5. Juni 2015

Tag 7 - AL

Heute war Faulenzertag am Campingplatz. Habe meine Wäsche gewaschen, gekocht und den Blog endlich aktualisiert.


Zudem war ich am späten Nachmittag in Shkoder und hab verzweifelt versucht eine neue Lufti zu bekommen. Was sich als gar nicht einfach erwiesen hat. Den Sportläden oder große Supermärkte, wie man sie von Zuhause kennt, gibt es nicht. Hab immer nur zu hören bekommen: "Albaniens doesn't camp" ;-)

Nach einer ca einstündigen Suche kam endlich ein Laden der Wässerbälle und Co draußen hängen hatte. Und siehe da. Er hatte Luftmatratzen. Wohoo \o/
Nicht lange gefackelt und so ein Knarzteil für 1100,- Lek mitgenommen.


Immerhin hatte ich so die Chance mir die Stadt mal genauer vom Moped aus anzusehen. Überall hat es Streunerhunde und Müll. Kein schöner Anblick. Als Geschäfte hat es alle 100 Meter eigentlich immer die Selben. Obstladen, Klamottenladen, kleiner Lebensmittelmarkt, ...
Den chaotischen Verkehr hatte ich diesmal nicht. Es war alles sehr gut überschaubar und ich kam flott voran.










Abends saß ich dann noch mit den neuen Nachbarn und einem Mopedpärchen aus Schwarndorf zusammen. Die beiden wollen morgen auch nach Thet. Also werde ich sie als Schatten begleiten. Hinzu über die Nordroute und zurück über die südliche Route. So ist jetzt erstmal der Plan.

Gute Nacht zusammen.

Kommentare:

  1. Einfach schön, virtuell mit Dir mitzureisen, mit tollen Fotos von Straßen und Gegenden, die ich mit meiner Harley eher nicht (nie!) befahren würde. Weiter so und gute Fahrt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, Danke für die Blumen. Hier am Campingplatz ist einer aus PL mit einer 12ooer Harley. Er fährt allerdings keine Pisten. ;-)

      Löschen